= eBooks, Bücher, Literatur und mehr

Einträge von inf

eBook-Sales: Schon am Ende der Wachst...

eBook-Sales: Schon am Ende der Wachstumskurve angelangt?

Die heutige Meldung im Buchreport, der sich auf Berichte des “Booksellers” beruft, gibt erstmal zu denken: Demnach ist die Zahl der verkauften eBooks im ersten Halbjahr 2013 in Großbritannien nicht mehr gestiegen: Wie im Vorjahr wurden rund 31 Mio. eBooks verkauft, im Gesamtjahr rechnet man mit 72 Mio. Sales. Ist die Wachstumskurve, die für das […]

GB: Traditionsmedien featuren Selfpub...

GB: Traditionsmedien featuren Selfpublisher

Eine weitere Bastion der traditionell publizierten Autoren fällt gerade in Großbritannien: War es bisher den von Verlagen vorgestellten Autoren vorbehalten, ihre Werke im Guardian besprochen zu sehen, so hat der Guardian dieser Tage entschieden, nun auch selbstpublizierte Werke und Autoren vorzustellen. Wöchentlich soll es ein Interview mit einem erfolgreichen Selfpublisher geben. Der Clou: Nicht (nur) […]

Die Revolution nimmt ihren Lauf: Bis ...

Die Revolution nimmt ihren Lauf: Bis zu 20% der verkauften eBooks sind selbstpubliziert

In einem aufsehenerregenden Artikel hat der Guardian heute Ergebnisse der neuesten eBook Studie von Bowker Market Research veröffentlicht: Demnach sind in GB bis zu 20% der eBook-Verkäufe eBooks von selbstpublizierenden Autoren.  D.h. jedes fünfte eBook in den Genres Krimi/Thriller, SciFi, Romance und Humor kommt nicht von einem Verlag! Damit sind die Selfpublisher – als Gesamtheit […]

Wikipedia: Neuer Artikel über die ...

Wikipedia: Neuer Artikel über die “Rote Res” in Arbeit

Ja, ich geb’s zu: Das Frauen-in-Wikipedia-Projekt ist etwas eingeschlafen… gewesen! Seit heute bin ich wieder dran: Meine nächste Dame ist die “Rote Res” alias Theres Pritzl. Als bayerische Freiheitskämpferin und Gefährtin vom Räuber Kneißl hat sie wirklich eine digitale Verewigung in Wikipedia verdient. Aufmerksam geworden bin ich durch das fulminante Buch “Freiwild” von Autorin Monika […]

Wikipedia: Erste Gehversuche

Wikipedia: Erste Gehversuche

Da sind sie nun, meine ersten beiden Artikel. Das schwierigste war, einen Anfang zu finden: Wer ist relevant? Was ist wichtig? Ich habe mich dann gezielt auf die Suche nach interessanten und bedeutsamen Frauen aus der Wirtschaft gemacht – und sofort festgestellt, dass Wikipedia auf diesem Auge wohl bisher echt ziemlich blind ist. Also: Ärmel […]

Neues Projekt: Mehr Frauen bei und in...

Neues Projekt: Mehr Frauen bei und in Wikipedia

Die Piraten sind ein postfeministische Männerpartei und das sei gut so, die Frauen verschlafen die digitale Revolution und überhaupt haben sie im Netz keine Beteiligung, keine Relevanz, keine Stimme, so tönte es aus allen Ecken des (digitalen) Blätterwaldes Ende des letzten Jahres.  Selbst im demokratischen Wikipedia sollen nur 10% der Autoren Frauen sein.  Angeregt durch […]

Nischen und Marken

Nischen und Marken

Auf dem BuchSW von lovelybooks konnte ich endlich mal mit vielen “onlinern” anderer Verlage sprechen und habe viele Anregungen für meine Arbeit, aber auch für dieses Blog bekommen. Einen Gedanken von Leander Wattig möchte ich gern weiterführen, den er hier nochmal extra herausgegriffen hat (die Folie stammt aus seinem Vortrag auf dem BuchSW): Seine These:  […]

Es ist endlich da – das iPad

Es ist endlich da – das iPad

Ich habe es natürlich auch gerade verfolgt  und finde das iPad ganz schön groß. So wie Steve Jobs es hält, sieht es wie DIN A 4 aus …. Das Ding kann man ja mit einer Hand gar nicht halten – ergo auch schlecht mitnehmen. Das wird wohl eher was für zuhause. Aber haben will ich […]

Seiten

Oktober 2017
M D M D F S S
« Jul    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031